Association Aéronautique Verdon Alpilles

Segelfliegen für Fortgeschrittene

Als Luftsport ist der Segelflug sowohl Freizeit- als auch Leistungssport. Die Segelflugpiloten – auch Segelflieger genannt - schätzen die Freiheit und die Freude, die Formel 1 der Lüfte zu beherrschen. Egal welches Niveau der Pilot schon erreicht hat, er kann sich immer noch verbessern und weiterentwickeln, um neue Horizonte zu entdecken.

Unser Verein verfügt über erfahrene Fluglehrer, die Sie während Ihrer gesamten Aus - und Weiterbildung als Segelflugpilot begleiten und unterstützen können. Unser Chefpilot steht Ihnen zur Verfügung, um alle Arten von Trainingsangeboten - abgestimmt auf Ihr Niveau und Ihre Bedürfnisse – zu organisieren. Einigen Piloten gefällt es, in der Nähe ihres Flugplatzes in der Luft zu bleiben, andere stellen sich Herausforderungen und versuchen, möglichst lange Streckenflüge mit Rückkehr zum Ausgangsort durchzuführen. Dafür müssen die Piloten ständig die sich ändernden Wetterbedingungen analysieren, um die Aufwinde zu nutzen, die es Ihnen ermöglichen während eines Fluges sehr große Entfernungen zurückzulegen.

 

Wie ein Segelflugzeug Höhe gewinnt

How can a sailplane gain height

Die Aufwinde ermöglichen es dem Segelflugzeug, Höhe zu gewinnen

 

Wie ein Segelflugzeug große Entfernungen zurücklegt?

parcourir distances

Weiterfliegen zum nächsten Aufwind um große Entfernungen zurückzulegen


Die Flüge können:

  • Zielflüge
  • Ziel-Rückkehr-Flüge oder Dreiecksflüge
  • Die weitestmögliche freie Strecke sein.

 

Im Flug über den Alpen

vol au-dessus des alpesWährend der Segelflug für einige ein Freizeitsport ist, ist er für andere ein Streben nach Leistungen, ja sogar nach Rekorden: die erfahrenen Piloten haben nur ein Ziel, überland fliegen um möglichst lange Streckenflüge durchzuführen und am späten Nachmittag nach 300, 500, 750 km oder sogar 1000 km zum Ausgangspunkt zurückzukehren. Im Falle eines Misserfolgs, häufig aus meteorologischen Gründen, muss der Pilot manchmal auf einem Feld landen, was wir als Außenlandung bezeichnen (im Französischen: faire la vache – zu den Kühen gehen). Er muss dann auf seine Rückholmannschaft warten, die mit einem Anhänger kommt, um das Segelflugzeug auf dem Feld abzubauen und zum Flugplatz zurückzubringen.

Individualsport auf den ersten Blick, ist der Segelflug in Wahrheit ein Mannschaftssport.

Es gibt keine Altersgrenze, ein Segelflugzeug zu fliegen und sich weiterzuentwickeln. In einem Segelflugverein sind alle Generationen und Geschlechter vertreten: die jungen Segelflieger vermischen sich mit den erfahrenen alten Segelfliegern.

 

Einige Segelflug-Weltrekorde, die die Möglichkeiten eines Segelflugzeugs aufzeigen

Auf Basis der heute erzielten Rekorde kann man sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit eines aktuellen Segelflugzeugs machen. Ein Leistungssegelflugzeug kann in ruhiger Luft bis zu 60 km fliegen und dabei nur 1000 m Höhe verlieren, was einem Gleitwinkel von einem Grad entspricht.

  • Freie Strecke: 3009 km
  • Dreiecksflug: 2405 km
  • Geschwindigkeit bei Ziel-Rückkehrflug über 500 km: 360 km/h
  • Höhenrekord: 15460 m

 

 

je plane

S. Tracking

Anfahrtsskizze

In Kontakt bleiben

AAVA
1, lieu dit l'Aérodrome.
83560 - Vinon sur Verdon
France
Telefon : +33 4 92 78 82 90
9h - 12h // 14h - 17h [semaine]
Fax : +33 4 92 78 95 78
Email :

Please publish modules in offcanvas position.

VERWENDUNG VON COOKIES

Indem Sie Ihr Browsen fortsetzen, ohne Ihre Parameter zu ändern, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.